Seiten

Dienstag, 16. September 2008

Wieder ein Lebenszeichen von uns....


Nach dieser Tragödie um unseren Hund, hat sich die Familie nun ganz allmählich beruhigt. Ich bin wegen vieler beruflicher und privater Ereignisse einfach nicht zum Posten gekommen und hoffe, Ihr nehmts mir nicht übel, dass ich mich in letzter Zeit etwas rar gemacht habe. Ich hab trotzdem immer wieder auf Eure Blogs geschaut und hier und da einen kleinen Kommentar hinterlassen. Doch nun soll sich hier wieder was ändern!
Ich muss unbedingt für den Winter was nähen und auch sonst wieder in ruhige Bahnen geraten.
Wir haben zur Zeit zu verdauen, dass der Hund vor dem Gesetz ein Gegenstand ist, und der Schadenersatz die Gefühle völlig ausser acht lässt. Im Gegenteil! Die völlig normale Schadenersatzforderung von Neupreis und einmaligen Maßnahmen (Kastration, Chip,Ausbildung u.s.w.) werden von der gegnerischen Versicherung auch noch in Frage gestellt und ein Gutachter beauftragt, der jetzt zu prüfen hat, ob unsere Schadenersatzforderung evtl. zu hoch ausfällt....
Das kann man kaum glauben, wenn man es selbst nicht erlebt.
Naja, im Endeffekt bringt es ja unseren Schatz auch nicht wieder zurück - das wäre mir am liebsten! 
Die Dame, deren Hund unseren tot gebissen hat, redet sich inzwischen das Geschehene schön und man hat am Ende den Eindruck, dass der tote Hund nun an allem Schuld hat. Ich habe von der Frau nicht mal eine Entschuldigung oder irgend eine Anteilnahme erlebt - was mich schon sehr erschreckt. Wenn mein Hund sowas getan hätte, dann wäre ich wenigstens erschüttert und würde das auch kund tun. Naja, die Kinderstube mancher Leute lässt eben zu wünschen übrig. Aber das hätte mir was bedeutet - nicht gleich am ersten Abend, aber später wäre ich bestimmt bereit gewesen, mir das an zu hören.
Na, ich reg mich schon wieder auf. Das wollte ich ja nun nicht mehr.....
**************************************************************************************
Also gibt es jetzt ein anderes Thema. Ich habe im letzten Jahr eine Kombie genäht für meine Töchter. leider haben alle so einen gewaltigen Schuß gemacht, dass die Kombie keinem der Mädels mehr passt.
Schweren Herzens habe ich diese Kombie nun bei Ebay eingestellt und möchte sie weiter verkaufen. Das ist die erste selbstgenähte Kombie, die ich verkaufe. Ich glaube, ich könnte gar nicht für andere nähen, da heule ich jedem Stück hinterher...*lach*
Na, vielleicht mag ja jemand von Euch mal schauen.....
Die Kombie ist nach ROOS genäht und ist mit den Stickies der Waldfreunde bestickt. 

Hier schon mal eine Vorschau. Ich komme mit dem neuen Ebay leider nicht so gut zurecht. Daher fragt einfach per mail, wenn Ihr noch was wissen wollt oder andere Fotos haben wollt.


Ich hoffe, dass ich in nächster Zeit wieder öfter da bin und wünsch Euch allen einen schönen Dienstag!

GGLG Sylvia

Kommentare:

einchen hat gesagt…

oh sylvia, ich lese erst jetzt davon
was für eine traurige geschichte. ja haustiermitbewohner sind schon etwas ganz besonderes und der verlust, besonders auf diese tragische weise, ist verdammt schmerzlich! ich denk an euch!

wie schade, dass die kombi für uns zu klein ist, die hose finde ich nämlich total super!!!

lg einchen

fadenmönchen hat gesagt…

Ach Sylvia,
ich bin ja schon sehr erschüttert über die Geschichte mit euerem Hund. Das ist bestimmt schrecklich, vor allem wenn das alles so abgetan wird!

Lg
Simone

Josie hat gesagt…

Huhu...schön,dass ihr wieder zurück seid :-)))
Und ich finde auch,dass wenigstens eine Entschuldigung drin gewesen wäre,denn....da sie ihren Hund erzogen hat(geh ich mal von aus)trifft sie doch eine gewisse Mitschuld!!
GLG
Elke

Beate hat gesagt…

Schön das Du wieder zurück bist / seid!!
Ich hoffe Euch geht es wieder etwas beser!!


Deine Kombi ist toll,ich wünsche Dir viel Erfolg bei Ebay!!

GLG Bea

tina-kleo hat gesagt…

das ist bitter liebe sylvi, kann man überhaupt nicht verstehen, wie da unser gesetzt tickt! und die versicherungen erst!!

drück dich mal, hoffe, ihr kommt gut zurecht und könnt euren weg wieder normal weiter gehen...

sende dir liebe grüße!!!

gglg tina-kleo

Linda hat gesagt…

Schön wieder was von dir zu lesen...schade das zur eurem Verlust, das Geschehene dann auch noch so abläuft und die Hundebesitzerin so wenig Mitgefühl zeigt...einfach traurig,aber solche Leute wird man eh nicht ändern!

GLG Linda

Ninik hat gesagt…

Wie traurig und entsetzlich, schlimmer noch das Verhalten der Besitzerin des anderen Hundes!

Josie hat gesagt…

Huhu Sylvi
Guck mal in meinen Blog...hab da was für dich,wenn du willst :-)
GLG
Elke

Gesamtzahl der Seitenaufrufe