Seiten

Donnerstag, 9. Juli 2009

Heute stelle ich Euch jemanden vor.......

aber neinnnnnnn! Nicht mein Enkelchen....das putzt sich noch und kommt in den nächsten 2 Tagen....*räusper* ehm...eigentlich! Aber wie wir ja alle wissen, kommen die meissten Kinder nicht am Termin. Und so denke ich, dass ich eher erst in den nächsten 2 Wochen Großmutter werde...
Ich möchte Euch heute unser neues Pferd vorstellen!
Ja, Ihr habt richtig gelesen....
.
Unser Willi ist ja nun schon einige Zeit bei uns und hat sehr viel gelernt. Leider konnten meine Freundin und ich nie richtig zusammen ausreiten, weil ein 2. Pferd gefehlt hat. Dem haben wir nun mit einem 2. Pferd ein Ende gemacht! 
Dieser schöne Kerl hier ist seit 2 Monaten bei uns und ist im Ernst ein Freiberger - also ein Kaltblut. Einfach nur ein toller Kumpel und ein gaaaanz lieber und verschmuster Wallach! Unsere Zwei wussten auch sofort, dass sie zusammen gehören und gehen jetzt wann immer es nur geht Seite an Seite und sind 
wie "Latsch und Bommel"!
Darf ich vorstellen? ❤Loopi!❤  5 Jahre alt und kommt aus der Schweiz.

Die Mähne wird rassetypisch so abge-
schnitten. Das wollen wir aber nicht ganz in diesem Ausmaß beibehalten, denn die Mähne hat ja auch eine Funktion.....Er war schon so, als wir ihn bekamen.
Das war er auch, bevor wir ihn gekauft haben......schick!


Das war an seinem ersten Tag in unserem Stall.
Hier mit Willi als seinen Schatten an seiner Seite
Gemeinsames Fressen....
gemeinsam geputzt werden und fertig machen zum Ausreiten.....
und wieder gemeinsam fressen......Lieblingsbeschäftigung!

So, nun wisst Ihr, warum ich immer so wenig Zeit habe...*lach*
Ich genieße mit meiner Freundin den Sommer mit unseren Pferden und warte geduldig darauf endlich mein Enkelchen im Arm zu halten. Da bleibt wenig Zeit zum Nähen. Aber ich werde mich auch wieder bessern. Alles zu seiner Zeit.....

Seid alle ganz lieb gegrüßt, 
herzlichst Sylvia

Kommentare:

lavitadream hat gesagt…

herzlichen glückwunsch zu diesem schönen pferd.
ich wünsch euch immer ein sonnenschein bei euren ausritten.
xoxo andy

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

Bin durch einen anderen Blog hier gelandet....und mußte gleich an meine jüngste Tochter denken (30 Jahre)ich kann die liebe zu Pferden verstehen den sie hat auch das ,,Gen,,und spart für ihr eigenes Pferd;))
Ich wünsche alles Gute und viel Spaß mit diesem wunderschönen Pferd.
GLG Adelheid

fadenmönchen hat gesagt…

Oh wie schön,
herzlichen Glückwunsch.
Ich habe leider eine Phobie gegen Pferde. Ich kann die Tiere nicht einmal anfassen :-(
Aber ich finde es toll wenn jemand diesen sport mit leidenschaft macht.

Lg
Simone

Josie hat gesagt…

Das ist aber ein Hübscher.Wünsche euch auch weiterhin viel Freude damit

GGLG
Elke

Monika hat gesagt…

auch von mir ein herzlichen Glückwunsch das ist so ein tolles Pferd...

Gruß Monika

freche fee hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch !!!
..ein toller Bursche !!!!!!!!

liebe Grüße
Nina

moorea hat gesagt…

Hi, da hast Du aber einen hübschen Fribi erwischt:-)

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit ihm (allerdings bin ich ein wenig erstaunt, dass er als 5-Jähriger bereits mit Kandare geritten wurde..........). Und dass Fressen DIE Lieblingsbeschäftigung der Freiberger ist, kann ich nur bestätigen!

Alles Gute für euch! Und falls jemand mehr über Nick, meinen Fribi, lesen möchte: hier die URL:

http://nickli-fm.blogspot.com/

LG

Sylvis Kinderkram hat gesagt…

Ja moorea, da geb ich Dir in jeder Beziehung Recht. Ich reite ihn auch nicht auf Kandarre! Auf keinen Fall!
Das haben die Vorbesitzer getan, die ihn auch im Beritt hatten.

Bei uns machen wir nur Dinge, die uns beiden gut tun und gefallen......Darum ist er auch soooo verschmust!
Ich glaube, er liebt uns sehr. Er kommt von alleine an, wenn er uns sieht und arbeitet total aufmerksam mit. Besonders Bodenarbeit findet er toll.

LG Sylvia

Gesamtzahl der Seitenaufrufe