Seiten

Donnerstag, 14. März 2013

❄❄ Kuschelkleid ❄❄

Da der Winter uns hier alle noch so fest im Griff hat, habe ich noch ein schönes Kuschelkleid genäht.
Der Schnitt ist wieder von RosaRosa. 


Außerdem kämpfe ich gerade auf`s Äußerste mit meiner Coverlock. "Babylock Evolve"....falls Jemand die auch hat....es wird seeehr interessant!
Vor ein paar Tagen brannte mir das Birnchen durch und ich habe mir ein Neues bestellt. 
Die Alte wollte ich entfernen, was sich als sehr schwierig heraus stellte.
Die Lampe ist komplett mit einem Metallschacht ummantelt und selbst mit sehr schlanken Fingern hat man seine liebe Mühe, das Teil heraus zu drehen.
Irgendwann ging es endlich...
Leider hat die Birne auch einen Bjonett-Sockel ...also rein drücken und dann drehen. 
UNMÖGLICH! 
Das ging einfach nicht! Nachdem mehrere Familienmitglieder Stunden damit verbrachten, die Glühbirne dort rein zu bekommen, natürlich erfolglos versteht sich, habe ich gestern das ganze Teil auseinander gebaut!
SO! 
War etwas sehr umständlich, denn um die Birne wirklich rein zu drücken, musste ich den ganzen Lampensockel ausbauen und dann konnte ich die Glühbirne einsetzen. Lampensockel wieder eingebaut und dann war da so ein ummantelter Haken.....hmmmmm......kam der jetzt unter das Lampenkabel? Oder doch darüber??
So ein Mi.....t1 Hab ich nicht aufgepasst! Also entschied ich mich für DARÜBER!
Damit das Kabel nicht am Innreren des Gehäuses schrabt.
Als dann alles wieder zusammengebaut war, schaltete ich das Maschinchen an und fing glücklich an mit Nähen ;o))
Dann, nach einer Weile fing es an, so komisch zu riechen.....verbrannt irgendwie...
Ich lies sie noch ein Weilchen an und der Gestank wurde immer schlimmer! 
Also aus gemacht, Stecker raus und nachgedacht.
Ich kam nun zu der klugen Erkenntnis, dass dieser ummantelte Haken vielleicht doch UNTER das Kabel gelegt werden musste.....
Nun ratet, was ich heute wohl mache???
GENAU! 
Ich geh dann man meine Maschine auseinander bauen..... *grummel*

GLG Sylvia 
   


Kommentare:

MOHNBLUEME hat gesagt…

Hui,liebe Sylvia...Du warst ja wieder eine fleissige Näherin...Babysachen,so süss...habe uch das erste Höschen für meine Patentochter genäht :)
Ach ärgerlich mit Deinem Maschinchen...hoffe es wird schnell *wieder gesund* ;)
Das neue Kuschelkleid kann bestimmt noch ein paar Tage genossen werden!
liebe Grüsse Daniela

Flaupa hat gesagt…

Das ist so süß das Kleiderl....ich hab den Schnitt noch immer nicht....hach!!! Ich drück dir die Daumen das dein Maschinchen schnell wieder funktioniert!

Glg Sandra

Linelustig hat gesagt…

Liebe Sylvia,

erstmal zu dem Kleid - es sieht so kuschelig und gemütlich aus, ein echtes Wohlfühlkleid!
Nun zu Deiner Maschine ... es ist ja eine Frechheit vom Hersteller oder ist das jetzt zu frech von mir? Ich drücke Dir ganz kräftig die Daumen, dass Du das noch alles richtig hinbekommst und Dein Maschinchen keinen Schaden nimmt! Behalte die Nerven und lass Dich bloß nicht von der Technik unterkriegen (o;

Liebe Grüße
Martina

Josie hat gesagt…

Oh je,so ein act wegen einem Lämpchen.
Kann ja echt nicht wahr sein.
Das Kleid ist ja soo süss...
GLG
Elke

marimar hat gesagt…

Das was du da bei deinem Maschinchen beschreibst hatte ich hier auch mal, aber bei ner ganz normalen Nähmaschine. Stunden haben wir damit verbracht bis dann endlich die neue Birne drin war ;-)
Das Kleidchen ist ja wohl herzallerliebst!

Liebe Grüße

Dori

Gesamtzahl der Seitenaufrufe